Die Avocado

Ich komme Morgens in die Küche und finde eine dicken Avocadokern in einem Glas Wasser vor. Aha, M möchte also Wurzeln ziehen. Da ich weiss, dass die Kerne nur dann Wurzeln schlagen wenn nur die untere Hälfte des Kerns im Wasser ist und die obere an der Luft, sage ich Abends beiläufig zu M: “Du darfst nur den halben Kern ins Wasser tun.”
Ein paar Tage später komme ich wieder in die Küche und bekomme einen der schönsten Lachanfälle meines Lebens.
Da liegt nämlich ein halber Avocadokern im Wasserglas…
Ich komme aus dem Lachen auch nicht mehr heraus, als M noch unschuldig zu mir meint: “Das Durchschneiden war ganz schön schwer, der ist dauernd weggeglitscht. Ich musst ihn erst richtig Abtrocknen und dann mit dem Sägemesser halbieren…”

4 Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ach herje, wie unfassbar dumm, andererseits aber auch schon wieder fast niedlich findbar (so wie kleine Tiere). Hast mir auf jeden Fall den Tag mit der Geschichte gerettet.

    Comment by sandra — 11.09.2006 #

  2. Zur Zeit versucht er logische Begründungen für sein Tun zu finden: “Der Kern spaltet sich doch auch, wenn ein Keimling rauskommt.” und dann schaut er ganz niedlich…

    Comment by dd — 11.09.2006 #

  3. Nicht wirklich logisch. Vielleicht glaubt er auch noch, dass wenn man Regenwürmer zerteilt es auch zwei werden – frag doch da bitte mal nach…

    Comment by sandra — 11.09.2006 #

  4. woher weiß m was die obere und was die untere hälfte des kernes war ;)

    Comment by Löwart — 12.12.2006 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS.