03 03 06 Morgens

– Meine Stadt brennt.
Die Bibliothek brennt, alle Bücher verbrennen. Ich weine. Nicht der aus dem Fenster springenden und sterbenden Menschen wegen, sondern wegen der Bücher.
Der Schlossplatz brennt.
Verschiedenen Strassen in meiner Stadt brennen.
– Wir haben eine tolle Wohnung mit Ausblick über die ganze Stadt.
– Unsere Freunde haben tolle Wohnungen mit Ausblick. Wir leben alle in der Nähe.
– I und J besuchen uns. Ich bin mit I allein. J kommt und weint, unsere Stadt brennt.
– J schleudert mich bei unserer Begrüssung durch die Gegend.

No Comments yet »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS.